Burg Crass in Eltville - Historie und Gegenwart

by
Burgcrass Eltville

Geschichtliche Entwicklung

Das Schloss Rheinberg, wie die Burg Crass auch alternativ genannt wird, liegt am Rheinufer in Eltville am Rhein. Die Stadt befindet sich im Rheingau-Taunus-Kreis, ca. 13 Kilometer südlich von Bad Schwalbach.

Burgcrass Eltville
Die Burg entstand etwa im 11. Jahrhundert zur Zeit des Kaisers Barbarossa. Nach Fertigstellung diente die Burg als Residenz der Familie Judens aus Mainz ehe das Anwesen anschließend in den Besitz von Philipp Münch von Lindau, einem Ritter, überging. 1496 wurde die Burg in ein Herrenhaus umgebaut, da der Besitzer seine Residenz an seine Tochter Anna übergab, die den Ritter Johann Frei von Dehrn heiratete.

Durch einen Brand wurde das Anwesen während des Dreißigjährigen Krieges zerstört, ehe nach vielen Besitzwechseln, der Graf Carlomann von Grunne, die Burg wieder restaurieren ließ. Der Graf ließ das Anwesen, welches nun Schloss Rheinberg hieß, neugotisch gestalten und zudem bekam das Schloss eine große Parkanlage.

1873 entstand durch die Übernahme der Familie Crass die Gaststätte „Burg Crass“.

Erneut wurde die Burg aufgrund eines Brandes und der beiden Weltkriege zerstört, sodass eine erneute Instandsetzung erfolgen musste. Der Betrieb der Gaststätte wurde erst 1953 wieder aufgenommen.

Die Stadt Eltville hatte die Burg dann ab 1970 in ihrem Besitz. Nach mehreren Verpachtungen stand das Gebäude seit 1988 leer. 1996 wurde die Burg Crass von der Sektkellerei Schloss Vaux übernommen. Diese sanierte das Anwesen sehr aufwendig und kostenintensiv. Beaufsichtigt wurde die Instandsetzung vom Landesamt für Denkmalschutz.

Heutige Nutzung der Burg Crass

Heutzutage dient die Burg Crass mit ihrer Rheinterrasse als Hotel und Gaststätte der gehobenen deutsch-mediterranen Küche. Das stilvolle Lokal bietet einen herrlichen Blick über den Rhein. Zudem können auch Tagungen veranstaltet werden und verschiedene Veranstaltungen finden ebenfalls auf der Burg Crass statt. Die vielfältige Speisekarte lässt kaum Wünsche übrig. Familienfeiern sind hier ebenso möglich wie Firmenveranstaltungen oder einfach nur einfaches Verweilen bei schönem Wetter im Platanengarten mit Freunden oder Bekannten. Die Adresse der Location lautet Freygäßchen 1, Anfahrt über Wallufer Straße, 65343 Eltville am Rhein.

Geschichtsträchtiger kann man sein Essen kaum genießen.